Freital

Von Steinkohle und Sandstein

Auf dem Papier ist die Gründung Freitals erst im Jahr 1921 vermerkt, doch das ist eigentlich ohne Belang. Denn die reiche Geschichte der Vorläufergemeinden reicht wesentlich länger zurück und ist seit Jahrhunderten eng mit Dresden und dem Elbtal verwoben.

Es war einmal … Industrie

Deuben, Döhlen, Potschappel oder Zauckerode – diese Namen sagen heute nurmehr Ortskundigen etwas. Dabei waren es diese Stadtteile Freitals, die einst als zentrale Orte des sächsischen Steinkohlebergbaus und der Stahlindustrie bekannt waren. Sie formten ab dem 16. Jahrhundert das industrielle Rückgrat der Region und waren bis ins frühe 20. Jahrhundert auch für das nahe Dresden von großer Bedeutung.

 

Kunst und Kohle

Vom Industriezeitalter zeugt heute noch das Besucherbergwerk „Tagesstrecke Oberes Revier Burgk“ im Schlosspark. Hier ist im „Technikgarten“ unter anderem die erste elektrische Grubenlok der Welt namens „Dorothea“ zu besichtigen, die 1882 für den Oppelschacht in Zauckerode hergestellt wurde.

Kunstfreunden ist Schloss Burgk aus anderen Gründen eine Begriff: Otto Dix, Willy Kriegel oder Curt Querner heißen diese Gründe. Denn diese und weitere Maler repräsentieren die Dresdner Kunstszene zwischen 1890 und 1950, was die bemerkenswerte Sammlung des Dresdner Künstlers Friedrich Pappermann eindrucksvoll belegt.

 

Ein schöner Grund zum Wandern

Nach so viel Kultur ist ein Ausflug in den Rabenauer Grund genau die richtige Abwechslung. Vorbei an der Rabenauer Mühle geht es an der Weißeritz vorbei und auch die Phantasie hat jede Menge zu tun: Viele der Felsformationen haben Namen wie Nadelöhr, Himmelsleiter, Nixentump oder Trompeterfelsen. Wer erkennt sie?

Hier ist was los!

Meissen Feuerwerk zum Weinfest

Veranstaltungskalender

Die Elbländer verstehen zu feiern - und wollen ihre Gäste daran teilnehmen lassen. Stöbern Sie in der Veranstaltungsdatenbank des Sächsischen Elblandes.

Mehr erfahren ›

Entdecken Sie Freital und Umgebung

Rabenau-Weisseritztalbahn

Weißeritztalbahn

Wenn’s etwas länger dauern darf, erreicht man das Osterzgebirge ab Freital auf eine ganz besondere Weise: Mit der Dampflok durch das wildromantische Flusstal.

Mehr erfahren ›

Weisseritztalbahn in Freital

Angebot "Braumeisters Dampfzug®"

Genießen Sie eine Fahrt mit Deutschlands ältester öffentlicher Schmalspurbahn, der Weißeritztalbahn, und erleben Sie erfrischenden Biergenuss pur.

Mehr erfahren ›

Teekanne aus Meissner Porzellan mit Schneeballblueten

Angebot "Wein & Porzellan"

Lassen Sie sich in die Welt des "Weißen Goldes" entführen und genießen Sie am Nachmittag eine große Weinprobe in der Winzergenossenschaft Meißen

Mehr erfahren ›

Radtouristen in Moritzburg

Radtouren durchs Elbland

» Tourenkarten, Tourenbeschreibungen, Tourendaten als pdf, GPS Tracks downloaden «

Raus aus dem Tal – rein ins Grüne! Mit Zeit und Lust auf unberührte Landschaften entdeckt man die romantische Seite des Elblands mit dem Rad am besten.

Mehr erfahren ›

Wandern entlang des Saechsischen Weinwanderweges bei Meissen

Wandertouren durchs Elbland

» Tourenkarten, Tourenbeschreibungen, Tourendaten als pdf, GPS Tracks downloaden «

Eigentlich ist schon das Wandern an sich ein Genuss. Doch auf dem Weg durch Weinberge und zauberhafte Dörfer kommt noch so mancher Genuss hinzu – für Leib und Seele.

Mehr erfahren ›

Städtische Sammlungen Freital

Altburgk 61

01705 Freital

Tel.: +49 351 6491562

Stadtkulturhaus Freital

Lutherstraße 2

01705 Freital

Tel.: +49 351 65261822

Schloss Burgk

Altburgk 61

01705 Freital

Tel.: +49 3516491562

Familienbad „Windi“

Rotkopf-Görg-Straße

01705 Freital

Tel.: +49 351 6413576

Erlebnisbad "Zacke"

Am Kunstteich

01705 Freital

Tel.: +49 351 6506615

Gut Pesterwitz

Zauckeroder Straße 6

01705 Freital OT Pesterwitz

Tel.: +49 351 6502513

Sächsische Porzellanmanufaktur Dresden

Carl-Thieme-Straße 16

01705 Freital

Tel.: +49 351 647130

Rathaus Potschappel

Dresdner Straße 56

01705 Freital

Tel.: +49 351 64760

Weißeritztalbahn Bahnhof Freital-Hainsberg

Dresdner Straße 280

01705 Freital

Tel.: +49 35207 89290

WeißeritztalbahnHaltepunkt Freital-Coßmannsdorf

An der Kleinbahn

01705 Freital-Coßmannsdorf

Tel.: +49 35207 89290

Bahnhof Freital-Deuben

Bahnhofstr. 23

01705 Freital

Tel.: +49 351 4611055

Bahnhof Freital-Hainsberg

Dresdener Str. 280

01705 Freital

Tel.: +49 351 4611055

Bahnhof Freital-Potschappel

Am Bahnhof 8

01705 Freital

Tel.: +49 351 4611055

Schloss Nöthnitz

Am Schloss 2

01725 Bannewitz

Tel.: +49 351 27320740

Freizeitzentrum "Hains"

An der Kleinbahn 24

01705 Freital

Tel.: +49 351 65209610

Sachsen Tourismus{$text.alt.servicequali}