Kulinarisches bei MEISSEN®

Meissener Porzellan® erleben und genießen

Erlebniswelt Haus MEISSEN®

MEISSEN® ist die erste Porzellan-Manufaktur Europas. Seit der Gründung 1710 steht MEISSEN® für außergewöhnliche Handwerkskunst und einzigartige exklusive Produkte für anspruchsvolle Gäste. Das Haus MEISSEN® direkt an der Manufaktur verbindet Schauwerkstätten, Museum, Shopping und Genuss im Restaurant MEISSEN® und lässt das weltbekannte Meissener Porzellan® erlebbar werden.

MEISSEN® genießen

Im Restaurant MEISSEN® werden für Gruppen und Individualgäste kulinarische Veranstaltungen wie „Tee, Kaffee und Schokolade – die drei heißen Lustgetränke“, „Musikalische Genüsse von MEISSEN®“ und „Tisch- und Tafelkultur bei MEISSEN®“ angeboten. Die Besucher werden zu einer genussvollen Veranstaltung eingeladen MEISSEN® mit allen Sinnen zu erleben und zu genießen.

Tisch- und Tafelkultur bei MEISSEN®

Die Veranstaltung „Tisch- und Tafelkultur bei MEISSEN®“ beinhaltet ein Drei-Gang-Menü auf bekannten Meissener Porzellan-Services aus drei Jahrhunderten. Unter ihnen ist die bekannte Dekorschöpfung „Voller Grüner Weinkranz“, die 1817 von dem Meissener Blumen- und Landschaftsmaler Johann Samuel Arnhold stammt. Auf Wunsch werden die Speisen von korrespondierenden Wein renommierter sächsischer Weingüter begleitet. Zwischen den einzelnen Gängen erhalten die Gäste einen genussvollen Einblick in die Tisch- und Tafelkultur der Vergangenheit und Gegenwart. Kernpunkte heiteren Erzählens sind Tafelkultur, Tafelsitten, Tafelfreuden und Tafelgestaltungen von einst und heute mit MEISSEN®. Augenschmaus und Gaumenfreuden in Verbindung mit Meissener Porzellan® prägen die Veranstaltung.


Porzellan-Manufaktur Meissen

Porzellan-Manufaktur MEISSEN

Im Jahr 1710 ließ August der Starke eine Porzellan-Manufaktur in Meißen errichten – der Beginn einer Erfolgsgeschichte, die bis heute andauert.

Mehr erfahren ›

Sachsen Tourismus{$text.alt.servicequali}