Orte an der Sächsischen Weinstraße

Liebliche Landschaft, köstliche Weine und herzliche Gastgeber

 

Bei einer Erkundungsreise auf der Sächsischen Weinstraße tauchen die ersten Rebstöcke bei Pirna auf, dann in Pillnitz und unterhalb der Dresdner Elbschlösser. Unmittelbar nach Dresden in Richtung Meißen beginnt dann das eigentliche Anbaugebiet an den Hängen von Radebeul, führt über Coswig und Weinböhla bis nach Meißen und endet im romantischen Elbweindorf Diesbar-Seußlitz. Die liebliche Landschaft, die köstlichen Weine und die herzlichen Gastgeber sorgen für die richtige Urlaubsstimmung!

Das Schloss in Diesbar Seusslitz

Nünchritz

Kleinode im Weinland Sachsen

Mehr erfahren ›

Lommatzsch-Lommatzscher Pflege 9

Klipphausen

Natur pur in den linkselbischen Tälern

Mehr erfahren ›

Blick ueber den Marktplatz Meissen

 Meißen

Die erste Residenz

Mehr erfahren ›

Der Zentralgasthof Weinboehla

Weinböhla

Mittendrin im Weinland

Mehr erfahren ›

Alte Kirche in Coswig

Coswig

Am Fuß des Spaargebirges

Mehr erfahren ›

Die Genussmeile in Altkoetzschenbroda

Radebeul

Wein und Weib und … Winnetou

Mehr erfahren ›

Dresdens Silhouette

Dresden

Florenz kann warten!

Mehr erfahren ›

Sonnenuntergang in Pirna

Pirna

Die Perle am Fluss

Mehr erfahren ›